Startseite arrow Verein arrow Geschichte
Wie alles begann...
Mittwoch, 13. Februar 2008
Vor mehr als vierzehn Jahren trainierten junge Turniertänzer des einstigen Kulturzentrums der Stadt Frankfurt (Oder) zusammen in der Tanzschule Golz-Glogener mit Paaren, die nach dem Tanzkurs diesem Sport weiter nachgehen wollten. Um aber an einem Turnier teilzunehmen, mussten sie einem Verein angehören. tsc_a.jpg
Und so schlug die Geburtsstunde unseres Vereins: Mehrere Eltern der Tänzer und Freunde des Tanzsports traten am 15. April 1994 zusammen und gründeten den 1. TSC Frankfurt (Oder), der sich im Frühjahr 1995 von der Tanzschule trennte und seitdem nach einigen Zwischenstationen in verschiedenen Turnhallen und Gaststätten seit 1997 in seinen eigenen Clubräumen im Spitzkrug Multi Center auf eigenen und festen Füßen steht. Schon im Januar 1995 sammelten die "Paare der ersten Stunde" ihre ersten Turniererfahrungen und fuhren zu ihrer ersten Landesmeisterschaft nach Schwedt, erkämpften dort den ersten Vizemeistertitel für unseren jungen Verein.
Machte In den ersten Jahren der 1. TSC noch durch seine zahlreichen Showauftritte auf sich aufmerksam, so zahlte sich das harte Training bald aus und Frankfurter Paare machten in den höchsten Kinder-, Jugend- und Hauptgruppenklassen bei Turnieren auf Landes- und Bundesebene sowie international auf sich aufmerksam. tsc_b.jpg

Unsere Paare errangen unzählige Landesmeistertitel und mit dem Paar Manuel Hirt/Marion Hopf auch einen Deutschen Meister-Titel. Erzählt sein soll auch von der deutsch-polnischen Freundschaft, die in einem Spotverein einer Grenzstadt nicht fehlen sollte. Ab Anfang 1995 wurden erste Kontakte mit polnischen Tänzern und mit dem polnischen Trainer Marek Rokita geknüpft. Dieser betreute unsere Tänzer intensiv mehrere Jahre lang und auch heute trainieren wieder einige unserer Paare bei ihm, erste deutsch-polnische Tanzpaare entstanden damals. Aus diesen Partnerschaften entwickelten sich langjährige Freundschaften und auch heute gibt es wieder solche Paarkombinationen im Verein. Aber nicht nur der Leistungssport wird in unserem Verein groß geschrieben: Kinder-Nachwuchsgruppen tummeln sich nachmittags auf unserem Parkett, an den Abenden tanzen eine ansehnliche Anzahl von erwachsenen (Ehe)Paaren im Breitensport und es existiert eine Frauensportgruppe , was somit den Verein zu einem Sport- und Freizeiterlebnis für verschiedene Ansprüche werden läßt.

 
Free Joomla Templates